Feuer

Die Nacht ist erwacht, der Mond scheint klar und hell

Sein zärtliches Licht scheint heut Nacht nur für uns

Ich kann erkennen wie Du meine wunden leckst

Dein Feuer hat mich längst ergriffen, ich brenne

Trotzdem verbrenne ich nicht, nicht wenn Du bei mir bist

Es ist das Feuer welches wir in unseren Herzen tragen

Das Feuer ist ein Feuer Was ich mir nicht erklären kann

Und doch hält es mich warm und leuchtet mir den Weg

Das Feuer erlischt niemals denn ohne es

würde ich zugrunde gehen denn es ist ein Teil von mir

Zurück zur Übersicht