Phantasie

Lichterschein strömt aus dem Inneren

Von der Realität weit entfernt

Träume aus Samt und Seide

Gelebt in einer vergessenen Welt

Ich hörte tausende von Stimmen

Gelebt- gestorben – wieder auferstanden

Ich liebe Dich und ich hasse Dich

Verstehen werde ich niemals mehr

Vergangen sind die Tage

die Tage glorreichen Ruhmes

gebrochen – zerbrochen- zusammengefügt

wie das Kind welches ich einst war, damals

Wenn ich auf Reisen gehe

Dort hin wo ich noch selbst bin

Träume aus meiner Realität

Gebunden in ein Bild meiner Welt

Die sich schonlängst zerstört

Doch meine wärmende Liebe

Lässt sie auferstehen

Heute- Gestern- Morgen

Zurück zur Übersicht